Designentwicklung: Dunstabzugshauben für WESCO AG

Kaum ein Funktionselement im Küchenbereich hat in der jüngeren Vergangenheit so viele Modifikationen durchlaufen wie der Dunstabzug. Bei der ausgeprägten, formalen Variationsbreite und mancher modischen Innovationen kommt jedoch oft etwas Wesentliches zu kurz: der zuverlässige, leistungsstarke Abtransport des Küchendunstes. Das Schweizer Unternehmen WESCO geht diesbezüglich seit jeher einen konsequenten Weg und fokussiert mit der «Mission bessere Luft» auf die Funktionalität.

Das gestalterische Ziel war eine möglichst reduzierte und schlanke Erscheinung, da zu grosse Volumina in Kopfhöhe über dem Herd störend wirken. Die intensive, interdisziplinäre Teamentwicklung zwischen WESCO und Meyer-Hayoz Design Engineering führte zum Ergebnis, dass die Ansaugtechnik flacher bauend realisiert werden konnte als bis dato. Die Erweiterung der wirksamen Fläche durch gehärtetes Glas brachte weitere funktionale und optische Vorteile. Über das einfache Interface aus Tasten und Piktogrammen lassen sich die Funktionen Luftansaugung, Reinigung und Beleuchtung selbsterklärend steuern.

Mit den Dunstabzugshauben «Linea» und «Modul» hat WESCO gemeinsam mit dem engagierten, gestalterischen Input unserer Designer zeitlose Klassiker geschaffen, die das Luftmanagement neu definiert haben und sich in jedes moderne Küchenumfeld harmonisch integrieren.

Die Haube WESCO «Modul» erhielt mit dem Good Design Award Chicago Athenaeum eine der weltweit renommiertesten Produkt-Design-Auszeichnungen.