System Design für Mikrona Behandlungsliege Orthora 200

Mit der Kieferorthopädie-Behandlungseinheit Orthora 200 gibt MIKRONA dem Fortschritt ein Gesicht und der modernen KFO-Praxis ein zeitlos repräsentatives Profil.

Bei der Gestaltung wurden die neuesten ergonomischen Erkenntnisse berücksichtigt. Dies ermöglicht dem Kieferorthopäden eine gute Zugänglichkeit zum Kopf des Patienten und bietet darüber hinaus für unterschiedliche Körpergrössen eine angenehme und sichere Liegefläche.

Das zur Verfügung stehende umfangreiche Peripherie-Programm ist für Links- und Rechtshänder adaptierbar und lässt eine Vielzahl an Farb- und Ausstattungsvarianten zu. 

Das Modell Orthora 200 wurde bereits vielfach ausgezeichnet und erhielt mit dem red dot product design award und dem Good Design Award Chicago Athenaeum gleich zwei der weltweit renommiertesten Produkt-Design-Auszeichnungen. Mit diesen begehrten Qualitätssiegeln würdigten die Design-Juries die exzellente Gestaltung des kieferorthopädischen Arbeitsplatzes durch die Meyer-Hayoz Design Engineering Group.