KATEGORIE: 
LIVING

Produkte dienen heute zunehmend als Ausdruck aktiven und individuell gestalteten Lebens im digitalen Zeitalter.

Über das rein Funktionale hinaus – das als selbstverständlich vorausgesetzt werden darf – erwartet der Konsument von den Dingen, mit denen er sich täglich umgibt, zu Recht einen emotionalen Mehrwert. Gutes Konsumgüter-Design schafft diesen zusätzlichen Nutzen, indem es begeistert und in der Nutzung überzeugt.

Es darf dann als gelungen bezeichnet werden, wenn es Produkte hervorbringt, die sich mit zunehmendem Gebrauch nicht abnützen, sondern sich im Gegenteil immer wieder bewähren und damit für den Käufer Nutzen stiften.