Gallus ICS 670: Produktgestaltung pur

Mit dem Inline-Maschinenkonzept für die Faltschachtelproduktion verfolgt Gallus bei der ICS 670 einen vollkommen neuen technologischen Ansatz. Liefen die Herstellprozesse bisher auf separaten Maschinen, gelang es jetzt erstmals, alles in einem durchgängigen Maschinensystem zu vereinen - Drucken, Veredeln und Bearbeiten auf der selben Produktionslinie, verbunden mit voller Verfahrensflexibilität, Modularität und Effizienz.

Die Gallus ICS 670 erledigt von der Rolle bis zum fertigen Stanzling alles in einem Zug. Die Konfiguration der Maschine erfolgt innerhalb kürzester Zeit. Ein modulares Plattformkonzept erlaubt effiziente und kostenoptimierte Produktion und ermöglicht ein nahezu grenzenloses Angebot an Druck-, Veredelungs- und Bearbeitungs-Verfahren in einem System.

Dem hohen Innovationsgrad dieses Konzepts gemäß, überzeugen auch die gestalterischen Lösungen durch modulare Durchgängigkeit und Selbsterklärungsqualität. Sicherheit und Ergonomie verbinden sich mit den ökologischen und ökonomischen Vorteilen zu einem stimmigen Gesamtkonzept, welches auch bereits durch bedeutende internationale Designauszeichnungen gewürdigt wurde.

Die Gallus Group setzt damit wieder einmal durch innovative Lösungen den Benchmark für Qualität, Produktivität und Zuverlässigkeit und festigt ihre Spitzenposition in der Verpackungsindustrie.